AusbildungPraktikum
Turnstraße 31, 75228 Ispringen

DENTAURUM GmbH & Co. KG

Dentaurum in Kürze

Im Jahr 1886 legte der Schweizer Zahntechniker Arnold Biber den Grundstein für die Dentaurum-Gruppe. Noch heute, 135 Jahre nach der Gründung, ist das Produktspektrum der Firma für die Kieferorthopädie, Implantologie und Zahntechnik in der dentalen Welt einzigartig. Dentaurum-Produkte nehmen in diversen Märkten eine führende Position ein. Sie werden ausschließlich in Deutschland und Frankreich gefertigt und sind in mehr als 130 Ländern erhältlich – davon in zwölf über eigene Vertriebsniederlassungen. Am Hauptstandort in Ispringen arbeiten etwa 500, weltweit rund 650 Mitarbeiter.

Wir suchen junge Talente

Das inhabergeführte Familien-unternehmen bildet jedes Jahr in den Ausbildungsberufen „Industriekaufmann/-frau“, „Werkzeugmechaniker/in“, „Zerspanungsmechaniker/in“ sowie „Stanz- und Umformmechaniker/in“ aus und bietet jungen Menschen beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Berufsstart. Immer wieder schließen Dentaurum-Auszubildende die IHK-Abschlussprüfung mit Auszeichnung ab – ein Zeichen für die hervorragende Qualität der Ausbildung.

Während ihrer Ausbildungszeit sind die technischen Auszubildenden überwiegend in der modernen Lehrwerkstatt beim Bohren, Fräsen, Schleifen und Drehen tätig. Die angehenden Kaufleute durchlaufen im kaufmännischen Bereich nahezu alle Abteilungen. Kompetente Fachkräfte sowie Absolventen aus den Vorjahren stehen den Auszubildenden stets mit Rat und Tat zur Seite. Für einen Ausbildungsbeginn zum 1. September wird die schriftliche Bewerbung ein Jahr zuvor benötigt.

Jetzt unser Firmenportrait und unseren Ausbildungsfilm ansehen – oder einen virtuellen 360° Rundgang über das Firmengelände unternehmen:

Hier findest du unsere Ausbildungsstellen:

seit 1886
Übernahmeoption
Firmenevents
Coaching

Ausgezeichnet